Benedikt Duda neuer VICTAS-Vertragsspieler

Der deutsche Nationalspieler Benedikt Duda, aktuelle Nr. 58 der ITTF-Weltrangliste, ist ab sofort neuer VICTAS Vertragsspieler. Der 22-jährige deutsche Doppelmeister von 2015 und aktueller Bundesligaspieler vom TTC Schwalbe Bergneustadt und der japanische Premiumhersteller verständigten sich auf eine langfristige Zusammenarbeit.

Peter Franz, ehemaliger Weltklassespieler und seit über 2 Jahren als Geschäftsführer der Yamato Takkyu Europe GmbH für den Vertrieb von VICTAS in Europa verantwortlich, zeigt sich sehr zufrieden: „Benedikt ist ein sehr fleißiger junger Spieler mit viel Potential und großem Ehrgeiz. Wir sind überzeugt, dass wir mit ihm zusammen den Weg an die Spitze gehen können und beide Seite gleichermaßen voneinander profitieren werden. Außerdem wird er ein wichtiger Ansprechpartner für unser Entwicklungsteam sein und regelmäßig die neuesten Prototypen im Holz- und Belagbereich auf Herz und Nieren testen. Somit ist er ein echter Gewinn für die Marke VICTAS!“

Benedikt Duda spielt ab sofort das Quartet AFC mit dem V > 15 Extra (Max) jeweils auf Vorhand und Rückhand.